Hintergrund

Der Aufbau der Haut

Hintergrund
Der Aufbau der Haut

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Bei einem erwachsenen Menschen ist die Haut in etwa 1,6 – 2,0 Quadratmeter groß und daher auch das schwerste Organ des menschlichen Körpers. Wichtige Funktionen der Haut sind unter anderem Schutz, Sinneswahrnehmung und Wärmeregulation.

Die Haut besteht aus 3 Schichten, die unterschiedliche Funktionen erfüllen:

Aufbau der Haut

Oberhaut (Epidermis)

Die Oberhaut bildet die äußere Schutzbarriere gegen schädigende äußere Einflüsse wie Keime, mechanische Belastung oder UV-Strahlung. Die Oberhaut besteht zu 90% aus einer sich ständig erneuernden Hornschicht und ist durchschnittlich zwischen 0,03 und 2 Millimeter dick. An stark beanspruchten Stellen wie Fuß- und Handflächen ist die Epidermis, auch Hornschicht genannt, am dicksten. In der Epidermis befinden sich auch pigmentbildende Zellen (Melanozyten), die durch den Farbstoff Melanin den Farbton der Haut bestimmen.

Lederhaut (Dermis)

Die Lederhaut liegt zwischen Ober- und Unterhaut und ist dafür zuständig, dass die Haut stabil und elastisch ist. Sie besteht aus Bindegewebsfasern und gibt unter anderem auch Nährstoffe an die Oberhaut ab. In der Lederhaut befinden sich:

  • Talgdrüsen
  • Schweißdrüsen
  • Haarfollikel
  • Nervenfasern (zur Wahrnehmung beim Tasten und bei Vibrationen)
  • Glatte Muskulatur (für die Temperaturregelung wichtig)
Aufbau der Haut

Unterhaut (Hypodermis)

Die unterste Hautschicht wird als Unterhaut oder Hypodermis bezeichnet. Sie besteht aus Subkutangewebe und Fettgewebe. Das Subkutangewebe hat die wichtige Eigenschaft Flüssigkeit zu binden. Die Fettzellen schützen den Körper vor Kälte und Wärme und sind zudem ein Energiespeicher.

Weitere interessante Themen

KÖRPEREIGENE HYALURONSÄURE

Erfahren Sie mehr über die körpereigene Produktion von Hyaluronan sowie auftretendem Hyaluronmangel.

Bionect Creme Packshot Abbildung

BIONECT CREME

Bionect Creme fördert die natürliche Wundheilung & hilft bei akuten und chronischen Wunden.

WUNDHEILUNG MIT HYALURONSÄURE

Erfahren Sie mehr darüber, wie Hyaluronsäure die natürliche Wundheilung unterstützt & beschleunigt.